DFG auf der Berlinale

Wettbewerbsfilme gesichert

Gleich zwei von der DFG-versicherte Filme laufen im  Wettbewerb der diesjährigen Berlinale: Fatih Akins Der goldene Handschuh und der Debütfilm Systemsprenger von Nora Fingscheidt.

Mit Der goldene Handschuh hat die DFG auch den neuesten Film des Hamburger Regisseurs versichert. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk und erzählt die Geschichte des Frauenmöders Fritz Honka und seiner Stammkneipe »Zum goldenen Handschuh« auf dem Hamburger Berg. Der Film, produziert von bombero international in Co-Produktion mit Warner Bros. Film Productions Germany und Pathé, wurde im Sommer 2018 an Originalschauplätzen in Hamburg gedreht. Die DFG versicherte den Film mit einer sogenannten gebündelten Filmversicherung, die die größten Risiken wie Personen- oder Sachausfall, Unfallversicherung und den Verlust von Bild-, Ton und Datenträgern mit abdeckt.

Der zweite Wettbewerbsfilm ist Systemsprenger von Nora Fingscheid. Im Mittelpunkt steht die neunjährige Benni. Mit dem zarten und energiegeladenen Mädchen sind alle pädagogischen Systeme überfordert, wo sie hinkommt, fliegt sie wieder raus. Helena Zengel spielt die Hauptrolle in dem von Weydemann Bros, Kineo Filmproduktion und Oma Inge Film in Koproduktion mit dem ZDF/Das kleine Fernsehspiel produzierten Debütfilm. »Dreharbeiten mit Kindern sind immer mit Risiken verbunden«, erläutert Robert von Bennigsen, Geschäftsführer der Burmester, Duncker & Joly Gruppe, die die Deutsche FilmversicherungsGemeinschaft (DFG) als Marke betreibt. »Auch bei diesem Film waren die Produzenten mit unserer gebündelten Filmpolice auf der sicheren Seite.«  

Zum zweiten Mal lädt die DFG in Berlin Kunden, Partner und Freunde zum Family & Friends Dinner in das Restaurant Diekmanns ein.  »Eine gute Gelegenheit, sich zu vernetzen, bestehende Kontakte zu pflegen, sich auszutauschen und neue Kunden zu gewinnen«, so von Bennigsen.

Die Deutsche FilmversicherungsGemeinschaft (DFG) gehört als  Marke zur Burmester, Duncker & Joly GmbH & Co. KG. Mit bald 100 Jahren Erfahrung im Filmversicherungsgeschäft hat sich die DFG auf den Versicherungsschutz für nationale und internationale Kino- und TV-Produktionen spezialisiert, ist Marktführer in Deutschland und gehört zu den TOP 3 in Europa.