Oscar-Traum

Der DFG-versicherte Film „Systemsprenger“ setzt seine internationale Erfolgstour fort. Das Regie-Debüt von Nora Fingscheidt, das sich zurzeit auf einer weltweiten Festivalreise befindet, wurde unter sieben Filmen als Kandidat für die Oscar-Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“ ausgesucht. Ein toller weiterer Erfolg für den Film, der bereits unter anderem einen silbernen Bären auf der diesjährigen Berlinale gewonnen hat.

Hauptperson des Films ist das neunjährige, schwer erziehbare Mädchen Bernadette (Helena Zengel) alias Benni. Mit ihrer lauten, unberechenbaren Art bringt sie jede Bezugsperson früher oder später ans Limit und wird von einer Unterbringung in die nächste geschoben.

Im Januar 2020 entscheidet die Oscar-Akademie, ob der deutsche Film tatsächlich ins Finale der letzten fünf nicht-englischsprachigen Filme kommen wird. Wir wünschen viel Glück!