DeutschEnglish

Geräteversicherung

Die Filmgeräteversicherung deckt das Risiko der Beschädigung oder des Verlustes von technischen Gegenständen, die bei der Produktion eingesetzt werden, wie zum Beispiel Kameras, Beleuchtung, Ton.

Mit ihr ist aber nicht nur der Filmproduzent auf der sicheren Seite. Auch die Eigentümer von Studioeinrichtungen, Übertragungs- oder Reportagewagen sowie Geräte-Verleihfirmen können ihr gesamtes technisches Equipment gegen alle Gefahren versichern.

Je nach Versicherungsinteresse bietet die DFG sowohl projektbezogene Verträge als auch Jahresdeckungen.

Für weitere Informationen empfiehlt sich der Download der Checkliste "Geräte". Sollte diese Deckung im Rahmen einer gebündelten Filmpolice gewünscht werden, so gibt die Checkliste "Gebündelte Filmpolice" umfassend Auskunft.

Für darüber hinaus gehende Fragen stehen wir schnell und kompetent zur Verfügung. 

PDF Info

Um PDF-Dateien lesen und drucken zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader